Hallo Halle – das Burgerheart

Ein neues Restaurant eröffnet in Halle. Das Burgerheart, direkt neben dem Enchilada, vertritt ein urbanes Burger-Konzept mit echtem Restaurantgefühl und herzlicher Gastfreundschaft. Das Konzept soll eine Brücke schlagen zwischen unkompliziertem Essen und aktuellem Zeitgeist.

Alles ist authentisch und ‚heartmade‘, denn nur ein hausgemachter Burger ist ein guter Burger! Neben Burgern mit saftigem Rindfleisch, Smoked BBQ Pork oder Hähnchenfleisch gibt es auch ein abwechslungsreiches Angebot an vegetarischen und veganen Burgern. Alle Burger-Zutaten sind auch untereinander kombinierbar, um keine Wünsche offenzulassen. Ein Beispiel? Smoked BBQ: Ganz nach dem Motto „Low & Slow“ wird dem Fleisch all die Zeit gegeben, die es braucht, um perfekt zu garen – und das kann bis zu 22 Stunden dauern und macht es so butterzart. Vorab wird es mit einer Rub aus 100 Prozent Naturgewürzen und einem Schuss Bourbon eingerieben, die dann während des Smokens gut einziehen. Man darf gespannt sein. Da das Burgerheart zum Enchilada gehört, wird die Eröffnung am 16. April gemeinsam gefeiert.

Mehr unter www.halle.burgerheart.com, Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag: 17 Uhr – 24 Uhr