gosenschaenke_jana_kausch.jpg
Gosenschänke

Gosenschänke

In jeder anderen deutschen Großstadt wäre diese Stube hier eine hochgradig angesagte Gastlichkeit, in Halle ist die Gosenschänke ein Geheimtipp. Die Leute, die kommen, sind nicht böse drüber. Sie wollen's vertraut, gemütlich und natürlich ein wenig heimelig. An den Wänden erinnern studentische Selbstbastelplakate an die wilden 90er, die Einrichtigung sonst allerdings ist die einer echten Bierstube mit jahrzehntelanger Tradition: Holzbänke, Holztische, bleiglasartige Fenster und klare Ansagen: „Noch eins!“ - „Kommt!“ Und zu essen gibt es gut und günstig eine Handvoll Gerichte ostdeutscher Hausmannskost: Würzfleisch, Soljana, Hackepeter- Brötchen, Bratwurst und Schnitzel. Ein geselliger Ort für Entdecker und die Alteingesessenen. str

Küche: 3 von 5 Punkten
Ambiente: 3 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Halle 2016



Gosenschänke, Burgstraße 71, Halle, Tel. 0345 523 35 94

Mo-Fr ab 19 Uhr
  • Hauptgericht: 2-7 EUR
  • Zahlungsmittel: Karten: EC
  • jeden 2. Sa "Abtanzen"

Anfahrt:

Burgstraße 71
Giebichenstein
06114 Halle