enchilada_andre_kehrer.jpg
Enchilada

Enchilada

„Ganz schön voll hier.“ Es ist Freitagabend in der Weihnachtszeit, als wir dieses Mal das Enchilada besuchen. Das mexikanische Restaurant ist in dieser Zeit noch besser besucht als sonst, aber gerade wird ein Tischchen frei, und so können wir in einer Ecke Platz nehmen. In den vielen Jahren haben wir schon fast alle Bereiche der Karte verkostet, bis auf die Burger. Nun gut, heute also Burger. Ein „El Gaucho“ vom Grill soll es sein. Drin enthalten sind Cheddarkäse, Bacon, BBQ-Sauce, Jalapeños, Röstzwiebeln, Tomate, Salat im Extra Large White Bap und Pommes & Ketchup. Da es so voll ist, weist die Bedienung auf die zusätzliche Wartezeit hin, versorgt uns aber konstant mit Bier. Nicht schlecht. Als das ‚Monstrum‘ vor mir steht, ist klar, dass auch alles drin sein muss, denn der Burger platzt aus allen Nähten. Nur mit Mühe und Besteck ist er zu bewältigen. Aber insgesamt eine gute Wahl. Es gibt viel Soße und Käse. Alles ist in einem ordentlichen Verhältnis, und das Brot pappt nicht. Die Jalapeños sind schön scharf und verleihen dem Burger eine Extranote. Si Bueno!

Küche: 4 von 5 Punkten
Ambiente: 4 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Halle 2016

www.enchilada.de/halle



Enchilada, Universitätsring 6, Halle, Tel. 0345 686 77 55,

Mo–Do 17–1, Fr–Sa 17–2, 9.30–24 Uhr
  • Hauptgericht: 7-20 EUR,
  • Zahlungsmittel: Karten: EC, Visa, Master
  • Menükarten sind auf englisch und spanisch verfügbar, Freisitz

Anfahrt:

Universitätsring 6
City Nord
06108 Halle