tischmanns_burger_fc_bunte_knete.jpg
Tischmanns - Burger und Fritten

Tischmanns - Burger und Fritten

Neue Herren in alten Gemächern. Da wo früher das Kumara Soulfood gute vegetarische und vegane Kost anbot, hat quasi die Gegenseite Platz genommen. Im neuen Tischmanns gibt es jetzt Burger. Ansonsten hat sich nicht viel geändert. Ein bisschen neue Farbe im Inneren – das war es schon. Die Karte ist überschaubar klein, denn hier wird alles frisch zubereitet. „Tischmanns Nr. 1“ etwa – ein klassischer Hamburger mit frischem Salat, Tomate, grüner Gurke, Zwiebeln und der „Tischmanns“- Spezialsauce. Dazu kommt noch eine amerikanische Chili-Speck-Variante des Burgers – und siehe da: auch Vegetarier und Veganger finden im Tischmanns ihre Mahlzeit. Anscheinend will man die alte Kundschaft nicht vergraulen. Ich entscheide mich für die Chili-Speck-Variante, ganz einfach deshalb, weil ich BBQ-Sauce liebe. Und der Burger schließlich. Wow! Ist es noch ein Burger? Ja! Es ist ein Burger, aber es ist die Deluxe-Variante eines Burgers - unglaublich groß und mit knackigem Salat gefüllt. Mc Donalds und Co können einpacken. Macht bitte eine Kette draus! PS: Das Rindfleisch, welches Grundlage der Burger ist, stammt übrigens von einem Bio-Rind von der Fleischerei Hündorf. Also Genuss ohne schlechtes Gewissen.

Küche: 5 von 5 Punkten
Ambiente: 3 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Halle 2016

www.tischmanns.de



Tischmanns - Burger und Fritten, Große Steinstraße 34, Halle, Tel. 0152 14 47 30 98,

Di–Fr 11.30–20, Sa 18–21.30 Uhr
  • HG: 5–11 €
  • Zahlungsmittel: Karten: keine
  • kleiner Freisitz

Anfahrt:

Große Steinstraße 34
Nördliche Innenstadt
06108 Halle