Zwalu_FC_photomultiple.com-2.jpg
Zwalu - Café am Hansering

Zwalu - Café am Hansering

Wer ein bisschen genauer hinguckt oder hinhört, merkt es schon am Namen: Hinter dem Zwalu steckt mehr. Ein bisschen Rätselei, von wegen: „Zwalu, ah, bestimmt griechisch.“ – „Nee, höchstens lateinisch.“ – „Hm, weiß nich.“ Aber es ist schwerer. In der Karte dann die Auflösung: Zeit wertvoller Augenblicke der Leichtigkeit und Unbeschwertheit. – „Ah, ein Akronym, ein Initialwort.“ Die Lehrerin wär‘ stolz auf uns, dass wir das noch wissen. Allerdings wär‘ sie es nicht, wenn sie wüsste, wie wir uns die Akronymbildung gemerkt haben: „Oh, er heißt Oli, ein Akronym: Oma ihr Liebster.“ Also hier nun ein Name, der beweist, dass sich jemand Mühe gibt. Und das merkt man. Der Geschäftszweck war wahrscheinlich eigentlich einmal, eine kleine Gaststube / Versorgungsalternative zu sein für Gericht und Rathaus um die Ecke, aber jetzt ist es mehr, vor allem ein Probierstübchen für italienische Köstlichkeiten wie die gegrillten Sandwiches Tramezzini oder die Frittata Milanese. Regelmäßig wird bei facebook noch ein aktuelles Angebot gepostet: „Scalopine mit Ratatouillesalat und Pastarösti“ und erklärt und beraten wird auch. Ob Süßes (Eis, Kuchen), Schnelles (kleine Happen für unterwegs), Großes (Schnitzel, Gefl ügel, Fisch) oder weniger Großes (Pasta in allen Kombinationen) – das Zwalu, ein echtes Nest, ein nettes Stübchen. Das allerdings ist ein Apronym, aber die Unterschiede bespricht man am besten beim Essen. str

Küche: 4 von 5 Punkten
Ambiente: 4 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Halle 2014



Zwalu - Café am Hansering, Am Hansering 10, Halle, Tel. 0345 548 48 11

Mo-Fr 8-18, So 10-18 Uhr
  • HG: 5-11 Euro
  • Zahlungsmittel: Karten: EC

Anfahrt:

Am Hansering 10
City-Süd
06108 Halle