czech_fc_jens_schlueter.jpg
Czech

Czech

Das Czech war plötzlich da. Und in den letzten Jahren hat es sich dann sozusagen verfestigt. Hier kam niemand mit einem Konzept und einem Plan, mit Vorgaben oder gar mit Werbung und Promotion. Nein, das Czech hat aufgemacht, und die Leute kamen. Und der Beweis für die Richtigkeit dieses Vorgangs ist die fortgesetzte Präsenz des Czech: Gekommen, um zu bleiben. Im Czech ist es gemütlich, preiswert und unkompliziert. Allerdings ist es auch ein bisschen gewöhnungsbedürftig, weil man hier eher eine Parterrewohnung vermutet denn eine vollständige Gastwirtschaft. Gemütliche Bänke locken, eine selbstgezimmerte Straßenterrasse und die anderen Gäste, die schon dasitzen mit ihrem Laptop oder ihrem Gläschen Vino und quatschen oder lesen. Das Essen ist ein wenig spärlich, aber sorgfältig und ganz eigen: Süppchen, Aufläufe, Pasta, süße Waffeln, ein bisschen wie bei Mutti. So richtig nett ist es hier allerdings auch noch aus einem anderen Grund: Hier macht sich der Wirt Gedanken, wie man sich gepflegt einen hinter die Binde gießen kann. Originelle Cocktails sind dafür das Rezept. Prost. str

Küche: 4 von 5 Punkten
Ambiente: 3 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Halle 2016



Czech, Mittelstraße 7, Halle, Tel. 0345

Mo-Do 10-1, Fr - So 10-2 Uhr
  • 2- 10 Euro
  • Zahlungsmittel:

Anfahrt:

Mittelstraße 7
City-Süd
06108 Halle