Bagel 29

Was man so alles auf ein Brötchen mit Loch in der Mitte draufmachen kann?! Diese Frage wird jetzt auch in Halle beantwortet. Zum Glück sind es nicht irgendwelche Brüder, sondern die Macher dieses kleinen Ladens. Also: Rührei oder Leberkäse, italienische Antipasti oder Nussnougatcreme, Lachs oder Schinken… Und im Bagel 29 heißt das dann Sweet Dream, Wies’n-Bagel oder Frühstücksbagel. Zwar gibt es insgesamt nur etwa ein Dutzend Bagel-Variationen, aber die sind wiederum so abwechslungsreich, dass man erst mal alle durchprobieren sollte, bevor man nach einer neuen Karte verlangt. Der Wies’n-Bagel zum Beispiel: ein Lauchbrötchen, belegt mit einer dicken Scheibe Leberkäse, etwas Kraut und reichlich süßem Senf. Feine Sache, finden wir. Die belegten Loch-Brötchen werden frisch zubereitet, etwas Wartezeit sollte man also einplanen. Dafür steht ein gemütliches Sofa bereit. Etwas Kuchen und ein Extra-Frühstück gibt es auch.

Küche: 3 von 5 Punkten
Ambiente: 3 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Halle 2016

www.bagel29.npage.de



Bagel 29, Große Ulrichstraße 29, Halle, Tel. 0345 58 21 86 43,

Mo–Sa 10–18 Uhr
  • HG: 3–3,90 €
  • Zahlungsmittel: Bargeld

Anfahrt:

Große Ulrichstraße 29
Nördliche Innenstadt
06114 Halle