Amor Restaurant & Café

Der Name „Amor“ lässt es nicht unbedingt vermuten, aber wer auf schwersüßen Italokitsch steht, der ist hier falsch. Die Liebe bezieht sich vor allem auf das Essen. Die Einrichtung ist zurückhaltend und warme Farbtöne dominieren den Innenraum. Draußen sitzt es sich gemütlich im Münzgässchen und auch wenn man alleine hier sitzt, wird einem wegen des Publikumsverkehres nicht langweilig. Die Karte bietet alle Klassiker der italienischen Küche, aber auch seltener gesehene Sachen wie Penne mit Filetspitzen vom Schwein oder Tagliatella Pollo Champignons, Zwiebeln, Tomatensauce mit frischer Sahne und Zuckerschoten. Ich entscheide mich für ein Komplettprogramm, bestehend aus Chianti, Spinaci al Forno und hausgemachten Tiramisu. Der freundliche Kellner bringt auch alles recht fix und das Lob, was dem Amor vorauseilt, ist nicht übertrieben. Die Penne in frischer Tomatensauce mit Blattspinat, Basilikum und Mozzarella überbacken, brutzelt und knackt noch fröhlich in der Auflaufform vor sich hin und schmeckt einfach gut, nachdem sie sich abgekühlt hat. Der Höhepunkt ist aber das Tiramisu, welches im Amor selbst gemacht wird und eine unglaubliche Größe hat. Es ist eher schon eine Tiramisutorte, die so schön angerichtet ist, dass man dieses Kunstwerk eigentlich nicht zerstören möchte. Aber es muss, denn es ist wirklich extrem lecker was Herr Chefkoch hier gezaubert hat. Es ist locker, fluffig, der Mascarpone überzeugend und alles ist fein mit Amaretto abgestimmt. Doch man braucht einen Spaziergang danach, den ich auch glücklich antrete.

Küche: 4 von 5 Punkten
Ambiente: 4 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Leipzig 2012

www.amor-leipzig.de


Amor Restaurant & Café, Münzgasse 5 , Leipzig, Tel. 0341 266 97 63 3,

Mo-So 11-23 Uhr
  • 5,95 € - 16 €
  • Zahlungsmittel:

Anfahrt:

Münzgasse 5
Zentrum-Süd, Leipzig
04107 Leipzig