Pata Negra

Wer das Pata Negra besuchen möchte und sicher sein will, dass er einen Platz bekommt, der sollte reservieren, denn dieses spanische Restaurant erfreut sich sehr großer Beliebtheit. Hat man einen freien Platz ergattert, sitzt man in einem gemütlichen Ambiente mit hispanesker Musikumsäuselung und kann aus zahlreichen Tapasvariationen und drei spanischen Sorten Bier wählen. Wir entscheiden uns für San Miguel, den Hauswein, einen Teller mit Variationen von Kroketten, Chicken Wings, Spinatkroketten und Tapas mit Hühnchen in Honig-Senf-Soße. Die Hühnchentapas und die Krabbenkroketten sind ein Kracher, wie auch das spanische Bier und der Hauswein. Die Freude wird aber ein bisschen getrübt, denn das Hauptzubereitungsmittel des Koches scheint eine einzige Friteuse zu sein, wodurch die restlichen Kroketten nicht gerade durch geschmackliche Differenzierung überzeugen. Ansonsten gibt es aber nichts auszusetzen und so genießen wir das Flair und das Essen.

Küche: 4 von 5 Punkten
Ambiente: 4 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Leipzig 2014

www.patanegra.de


Pata Negra, Karl-Liebknecht-Straße 75, Leipzig, Tel. 0341 3067103,

Mo - Sa ab 16 Uhr, So ab 12 Uhr
  • Tapas 2,90 - 7,50 EUR, Gerichte: 12,50 - 19,50 EUR
  • Zahlungsmittel: Karten: EC
  • Freisitz

Anfahrt:

Karl-Liebknecht-Straße 75
Südvorstadt
04275 Leipzig