Gosenschenke "Ohne Bedenken"

Die Gosenschenke ist eines der bekanntesten Restaurants und Biergärten in Leipzig. Schon seit über einhundert Jahren wird hier gespeist und getrunken. Das dieses Haus eine lange Geschichte hat, erkennt man sofort, wenn man die anheimelnde Gaststube betritt. Man sitzt hier an dunklen Eichentischen vor holzvertäfelten Wänden und trinkt natürlich Gose. Das muss schon sein. Die Gose ist ein leicht säuerliches Bier und wird seit langer Zeit in und um Leipzig getrunken. Die eigentliche Heimat des Gesöffs ist der Harz, genauer die Stadt Goslar, aber die Leipziger haben das Getränk zu dem Ihrigen gemacht. Wie auch die Einrichtung kann man die Karte mit gutbürgerlich beschreiben. Als Vorspeisen gibt es Würzfleisch, Soljanka, Strammer Max oder in Gosebierteig gebackener Camembert. Mit Forelle „Müllerin Art“, paniertem Schweineschnitzel, Hähnchenbrustfilet in Curry- Cocos- Sauce oder gebratenenem Lachsfilet wagt man sich auch bei den Hauptgerichten nicht allzuweit aus der bürgerlichen Ecke heraus. Standesgemäß lassen wir uns Gose mit Himbeersirup, Würzfleisch und ein paniertes Schweineschnitzel bringen und hauen im Biergarten ordentlich rein. Es schmeckt wie bei Muttern und die sächselnde Bedienung hat immer einen flotten Spruch auf der Lippe, was bei den Touristen gut ankommt. Im Sommer ist der Biergarten immer gut besucht und das nicht ohne Grund.

Küche: 4 von 5 Punkten
Ambiente: 5 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Leipzig 2014

www.gosenschenke.de


Gosenschenke "Ohne Bedenken", Menckestraße 5, Leipzig, Tel. 0341 5662360 ,

tgl. ab 12 Uhr geöffnet, Winterhalbjahr (ab 6. Oktober 2014): Mo - Fr ab 16 Uhr, Sa, So und an Feiertagen ab 12 Uhr
  • 6,50 - 18 EUR
  • Zahlungsmittel: Karten: Alle
  • schöner Freisitz

Anfahrt:

Menckestraße 5
Leipzig-Gohlis
04155 Leipzig