Gohliser Wirtschaft

Die Gohliser Wirtschaft ist soetwas wie die gute Stube des Stadtteiles Gohlis. In der gemütlichen Gaststube sitzt im wortwörtlichen Sinne in einer Gaststube, deren Einrichtung mit bürgerlich beschrieben werden kann. Also – ein wenig Nippes, Holzvertäfelungen und in der Ecke steht sogar ein Klavier an dem sich jeder austoben kann, der sich dazu berufen fühlt. Im Sommer ist der Freisitz ein beliebter Ort im Viertel um des Abends auszuspannen und ein Bierchen zu schlürfen. Bei unserem Besuch an einem lauen Sommerabend gesellen wir uns dazu und genießen einen Flammkuchen und ein Schnitzel mit Brot, da wir uns zu später Stunde nicht den Bauch so voll hauen möchten. Wem danach aber der Sinn steht, der hat hier die volle Auswahl an deutscher und sächsischer deftiger Küche. Bis unser Essen kommt, studieren wir die Karte ausführlich, denn sie bietet Specials, wie am Sonntag den Sonntagsbraten, der nach Aussagen unserer Begleiter beliebt weil sehr lecker ist. Eine Vorahnung darauf bescheren uns dann auch unsere Gerichte. Das Schnitzel schmeckt wie ein Schnitzel schmecken muss. Es ist zart, mit einer dünnen Panade versehen und ist trefflich gewürzt! Auch Flammkuchen überzeugt, auch wenn er etwas untypisch für ein bürgerliches Restaurant ist. Zusammen mit dem Gohliser Bräu, Schwarzbier und dem lauen Sommerabend ergibt aber alles eine trefflich schöne Mischung und wir verstehen, warum das hier die gute Stube von Gohlis ist.

Küche: 4 von 5 Punkten
Ambiente: 3 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Leipzig 2015

www.gohliserwirtschaft.com


Gohliser Wirtschaft, Gohliser Straße 20, Leipzig, Tel. 0341 56114887,

tgl. ab 11-23 Uhr (Küchenschluss zwischen 21 und 22 Uhr)
  • HG von 4 bis 20 Euro
  • Zahlungsmittel: kleiner Freisitz
  • Raucher: draußen und im Raucherraum

Anfahrt:

Gohliser Straße 20
Gohlis Nord
04105 Leipzig