Olea

Sofort ins Herz geschlossen hat die wachsende Lindenauer Bildungsbürger-Hipster-Schicht das Olea. Olea steht übrigens für Ölbäume, eine Gattung der Ölbaumgewächse. Damit ist klar, dass die kulinarische Reise gen Mittelmeer geht, was beim Anblick des Interieurs nicht unbedingt gleich zu sehen ist. Die Einrichtung – Holztische, dunkle Stühle, dunkelrote Bänke, kahle Backsteinwände und klassischer Biertresen lassen eher auf Kneipe schließen. Einzig im Widerspruch dazu ist die offene Küche, denn gekocht wird hier quasi im Gastraum. Vielleicht ist das das Geheimnis für seine Beliebtheit. Jedenfalls haben wir Glück, noch einen Tisch zu erwischen, und lassen uns auf den Trip nach Italien ein. Denn obwohl man mit „offener mediterraner Küche“ wirbt, liegt der Schwerpunkt mit Pizza, Pasta, Antipasti, einigen Fleisch- und Fischgerichten eindeutig an der italienischen Seite des Mittelmeeres. Die Auswahl an Gerichten ist überschaubar, denn in der kleinen Küche wird alles frisch zubereitet. Wir wählen Antipasti-Teller, Bruschetta, überbackene Artischockenherzen und selbstgemachte Gnocchi mit frischem Pesto. Während wir warten, und das machen wir einige Male an diesem Abend, offenbaren sich einige Schwächen des Konzeptes. Die Bedienung, wunderbar freundlich zwar, ist deutlich überfordert vom vollen Restaurant. Wer nimmt Bestellungen auf? Wer nicht? Wer ist unsere Kellnerin? Keine Ahnung. Außerdem ist es dadurch dass Küche und Gastraum eins sind, ziemlich laut, was sich gegenseitig hochschaukelt. Ähnlich durchwachsen auch das Essen. Alles frisch zubereitet, dass konnten wir sehen, kommt auf den Tisch, sowie es fertig geworden ist. Antipasti und Bruschetta wunderbar - frische Gewürze und alles knackig. Die gegrillte Aubergine, Zucchini und eingelegte Paprika ein Schmaus. Schwächelnd hingegen die Artischockenherzen an Kräuterbutter und Weißweinsauce mit Käse überbacken. Irgendwie schmeckt alles sauer, außerdem fehlt der ganzen Komposition Pasta oder Brot. Ein echter Kracher hingegen die Gnocchi – sichtbar handgemacht, ein Pesto, in dem das Basilikum noch zu zappeln scheint – so einfach und fein kann italienische Küche sein.

Küche: 3 von 5 Punkten
Ambiente: 3 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Leipzig 2017

www.olea-restaurant.de


Olea, Dreilindenstraße 1, Leipzig, Tel. 0341 463 663 80,

tägl. 12 bis 24 Uhr

Anfahrt:

Dreilindenstraße 1
Altlindenau
04177 Leipzig