Goldstudio60_fc_Sabine_Beyer_trauringe.jpg
Goldstudio 60

Goldstudio 60

Ringe sollen ein Paar ein Leben lang begleiten. Sie wachsen mit den Eheleuten und verändern sich auch mit ihnen. Deswegen legt Sabine Beyer bei diesem Thema sehr viel Wert auf eine ausführliche Beratung. Hier zeigt sie Möglichkeiten auf und versucht herauszufinden, was gewünscht ist. Sodann entsteht eine Zeichnung. Von puristisch bis verspielt, von klassisch bis avantgardistisch reicht dabei das Spektrum. Sogar viereckige Modelle sind möglich, doch bei allen Varianten ist die Tragbarkeit das wichtigste Entscheidungskriterium. „In letzter Zeit kommt es sogar vor, dass die Männer verspieltere Ringe tragen möchten, als die Frauen.“ berichtet sie von ihren Erfahrungen. Im Schnitt besuchen die Verliebten zwei bis drei Mal den Laden von Sabine Beyer. Wobei trotz aller Verspieltheit bei vielen Paaren ein klassischer Bandring mit einer Innengravur nach wie vor hoch im Kurs steht.

www.goldstudio60.de



Goldstudio 60, Ludwig-Wucherer-Straße 60, Halle, Tel. 0345 9190652,

Di-Mi & Fr 11-17, Do 11-18, Sa 11-14 Uhr


Anfahrt:

Ludwig-Wucherer-Straße 60
Paulusviertel
06114 Halle