biomarkt_am_reileck_fc_nico_elste.jpg
Biomarkt am Reileck

Biomarkt am Reileck

Es gibt viele Motive, auf ökologisch produzierte Lebensmittel Wert zu legen. Für manche ist „Bio“ eine Lebenseinstellung, für andere steht die Gesundheit im Vordergrund, und wieder andere wollen einfach nur gut essen. Egal, aus welchem Grund, wer qualitativ hochwertige Nahrungsmittel haben will, ist bei Karsten Lissner im Biomarkt am Reileck an der richtigen Adresse. Perfekt gelegen zwischen Mühlwegviertel und Paulusviertel, bietet der kleine und gutsortierte Laden alles, was das Genießerherz begehrt – und dazu eine gemütliche Atmosphäre, die zu einem kleinen Plausch zwischendurch einlädt. Neben einer Käsetheke mit über 100 Sorten Käse findet man verschiedene Sorten Wein, Säfte, Wildkaffee, Kosmetik und sogar ökologische Putz- und Reinigungsmittel. Für Allergiker gibt es beispielsweise lactosefreie oder auch glutenfreie Lebensmittel. Dass regional und bio zusammengehören, wird im Bioladen selbstverständlich praktiziert. So kommen beispielsweise Fenchel, rote Bete oder auch Zucchini vom Amselhof aus Dobitz, und Obstsäfte oder auch Kartoffeln liefert der Familienbiohof Scholle aus Profen. Wer wissen möchte, wie die Lebensmittel schmecken, sollte sich mittags im „Les Glycines“ aus dem Tagesangebot bedienen. Das kleine Biolokal, gleich gegenüber vom Bioladen, kocht ausschließlich mit Biolebensmitteln. Ab 25 Euro Einkaufswert kann man sich übrigens den Einkauf auch direkt nach Hause liefern lassen, und wer ein ganz großes Essen plant, sollte das Bio-Catering vom „Les Glycines“ ausprobieren. nie

www.biomarkt-halle.de



Biomarkt am Reileck, Stephanusstraße 12, Halle, Tel. 0345 684 54 91,

Mo-Fr 9.30-19, Sa 9-13 Uhr


Anfahrt:

Stephanusstraße 12
Giebichensteinviertel
06114 Halle