goethe_theater_pr.jpg
Goethe-Theater Bad Lauchstädt

Goethe-Theater Bad Lauchstädt

Das Goethe-Theater Bad Lauchstädt gibt es schon seit 1776. Anfangs war hier das Weimarer Hoftheater zu Gast. Unter maßgeblichem Einfluss, Druck und auch finanziellen Mitteln von Johann Wolfgang von Goethe entstand schließlich das Theater in seiner heutigen Form in Bad Lauchstädt. Auch wenn es im Zweiten Weltkrieg leicht beschädigt wurde, zeigt es seit den 60er-Jahren wieder seinen alten Glanz. Sogar die alte Bühnentechnik kann wieder genutzt werden. Dieses Theater ist in ganz Deutschland für seine Geschichte bekannt und erfreut sich zahlreicher Gäste. Das Programm bietet neben den vielen Gastspielen im Theatersommer als Höhepunkte die Konzerte und Opern zu den Händelfestspielen. Das ganze Jahr über ist es für verschiedene Führungen durch die historischen Kuranlagen und das Theater geöffnet.

www.goethe-theater-bad-lauchstaedt.de



Goethe-Theater Bad Lauchstädt, Parkstr. 18, Bad Lauchstädt, Tel. 034635 782 20,



Anfahrt:

Parkstr. 18
Bad Lauchstädt
06246 Bad Lauchstädt