Der Lange Tag der Stadtnatur

„Der lange Tag der Stadtnatur“ ist ein dezentrales, eintrittsfreies Naturevent für Kinder und Erwachsene und findet an drei Tagen in ganz Halle statt.

Es wird organisiert und koordiniert von der Umweltbildungsstation des Peißnitzhaus e.V. An den drei Tagen werden vielfältige, alle Sinne ansprechende Mitmach-Angebote auf verschiedensten Grünflächen in der gesamten Stadt angeboten. Tiere, Pflanzen und ihre Lebensräume werden direkt vor der eigenen Haustür so erfahrbar und wir öffnen den Blick für die uns auch in den Städten umgebende Natur. Einige Angebote möchten wir in diesem Jahr barrierefrei gestalten. Ein vielfältiges Programm aus Exkursionen und Mitmachangeboten ist gerade in Arbeit. Das Programm und weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der offiziellen Webseite zum „Langen Tag der Stadtnatur“ 2024.

www.tag-der-stadtnatur-halle.de/