Neues bei Krostitzer

Bei strahlendem Sonnenschein wurden heute in der Krostitzer Brauerei zwei neue Gärtanks aufgestellt.

Die Aktion lief routiniert und ohne Probleme ab, denn das Team ist eingespielt: in den Jahren davor wurden ebenfalls schon neue Gärtanks geliefert und eingebaut. Spektakulär bleibt eine solche Aktion trotzdem.

Die Tanks sind fast 20 m hoch, wiegen 16 Tonnen und haben ein Fassungsvermögen von je 2000 hl - genug für je 400.000 Flaschen Ur-Krostitzer. Insgesamt erhöht sich die Zahl der Krostitzer Gärtanks jetzt auf 17 Stück. Wer die silbernen Riesen vor Ort anschauen will, kann das bei einer Brauereibesichtigung tun.

https://www.ur-krostitzer.de/wahre-helden-schauen-hinter-die-kulissen/brauereibesichtigung/