Bernstein_Villa1_fc_martin_grosse.jpg
Restaurant Amber (in der Villa am Bernsteinsee)

Restaurant Amber (in der Villa am Bernsteinsee)

Die am Goitzsche-See bei Bitterfeld gelegene Villa thront oberhalb der kleinen Hafenlandschaft, die hier im Zuge der Rekultivierung eines ehemaligen Braunkohle-Tagebaus an dem neu enstandenen See gebaut worden ist. Mancher mag das ein wenig wie Disneyland empfinden, einen gewissen Charme hat das Ganze schon – und ein Ausflug hierher lohnt sich allemal. Nicht zuletzt auch wegen des Hotels in der Villa, in dessen „Restaurant Amber“ erstklassige Küche geboten wird. Diese setzt auf einheimische Produkte etwa beim Wild, arbeitet aber auch mit internationalen Spezialitäten, wie Würstchen und Schinken vom Iberico-Schwein. Auf einen Klassiker will die innovative Küche (zu unserer großen Freude) nicht verzichten: die Groitzscher Fischsuppe. In der 2013er Edition besteht sie aus einem kräftigen Fonds, in dem diverse Stücke vom Fisch – einige davon gratiniert -, Muscheln, Wurzelgemüse, grüner Spargel und Cherrytomaten baden. Dazu wird geröstetes Weißbrot mit Pesto gereicht. Nach der köstlichen Suppe probieren wir das gebratene Kalbsbries auf Risotto mit getrockneten Pflaumen an Schaumwein-Sauce. Das Bries hat eine schöne, feine Kruste, das Risotto bekommt von den Pflaumen eine schöne fruchtige Note. Perfekt ergänzt wird das Ganze von der luftigen Sauce. Nach diesen Höhenflügen fällt der nächste Gang, gefüllte Kürbistörtchen auf glasierten Waldpilzen, etwas ab. Die Sahnesauce der Pilze und die Couscous-Füllung des Kürbisses sind doch ziemliche Sattmacher, die etwas von der feinen Leichtigkeit der anderen Gänge vermissen lasssen. Aber insgesamt überzeugt uns auch dieses vegetarische Gericht. Der Service verrichtet seine Arbeit in dem stilvoll eingerichteten Restaurant freundlich und professionell. dir

Küche: 5 von 5 Punkten
Ambiente: 5 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Halle 2015

www.villa-am-bernsteinsee.com/1-restaurant-amber.html



Restaurant Amber (in der Villa am Bernsteinsee), Mühlenboulevard 4, Bitterfeld-Wolfen, Tel. 03493 929 398,

tgl. 11.30-22 Uhr
  • HG 8,90-35 EUR
  • Zahlungsmittel: Karten: alle
  • Freisitz

Anfahrt:

Mühlenboulevard 4
OT Bitterfeld
06749 Bitterfeld-Wolfen