moritzburg_museumsladen_fc_pr.jpg
Museumsladen Stiftung Moritzburg

Museumsladen Stiftung Moritzburg

Exklusiv – und nur bei uns. Damit wirbt der Museumsladen der Stiftung Moritzburg und das zu Recht. Im hellen und prominenten Foyer des preisgekrönten Erweiterungsbaus erwartet die Besucher ein vorwiegend auf Eigenprodukte ausgerichtetes Sortiment zur Kunst. So begegnet „Die weiße Katze“ von Franz Marc aus dem Jahre 1912, eines der bekanntesten Werke der Sammlung, auf eleganten Naturfasertaschen und Schreib- Sets wie auch auf Mausmatten, Magneten, hübschen Taschenspiegeln und Buttons. Groß ist die Nachfrage nach den einzigartigen Blumenbildern des halleschen Malers Carl Adolf Senff. Geschenkpapier mit Motiven des Malers wird man in halleschen Wohnungen sogar an den Wänden finden. Brandneu und nur in sehr kleiner Stückzahl sind die aus den originalen Ausstellungsbannern geschnittenen recycelten Taschen – echt coole Unikate! pr

www.kunstmuseum-moritzburg.de



Museumsladen Stiftung Moritzburg, Friedemann-Bach-Platz 5, Halle, Tel. 0345 212 59 11,

Di 10–19, Mi–So & Feiertags 10–18 Uhr


Anfahrt:

Friedemann-Bach-Platz 5
City-Nord
06108 Halle