nt.jpg
Neues Theater

Neues Theater

Das "neue Theater" lädt schon seit über 20 Jahren zu Spiel und Vergnügen. Und das mit mehreren Spielorten. Sowohl im großen Saal als auch in der Werft wird ein vielfältiges Programm von klassischem Sprechtheater bis hin zu zeitgenössischen Inszenierungen der Gegenwartsdramatik angeboten. Im Hof finden in den lauschigen Sommernächten Inszenierungen statt. Oft werden neben eigenen Stücken auch Gastspiele oder Lesungen angeboten. Der Ort der Kunst soll jedem offenstehen. So können auch Musikliebhaber ab und zu interessanten Konzerten lauschen. In Kooperation mit der Schauspielschule Felix Mendelssohn Bartholdy absolvieren hier deren Studenten ihre letzten beiden Jahre. Sie wirken in Stücken mit und erarbeiten eigene Szenenstudien, welche kostenlos besucht werden können. Der frühere Riff-Club, jetzt das Schaufenster, lädt besonders auch junges Publikum zu Lesungen oder Poetryslams.

www.buehnen-halle.de



Neues Theater, Große Ulrichstraße 50-51, Halle, Tel. 0345 205 00,



Anfahrt:

Große Ulrichstraße 50-51
City-Nord
06108 Halle