biogut_stichelsdorf_fc_promo.jpg
Bio-Gut Stichelsdorf

Bio-Gut Stichelsdorf

Das riesige Gut liegt ein wenig außerhalb von Halle und besticht durch ein großes Sortiment und vielfältiges Angebot. Über 70 Gemüse- und Kräutersorten bieten Martina Krohl und ihr Team auf ihrem Gut an, das seit 1890 zu den Franckeschen Stiftungen gehört und eine sehr interessante Geschichte hat. Die Produkte gibt es immer saisonal und biozertifi ziert. Seltene Gemüsesorten runden die Vielfalt ab. 80 Prozent der hier verkauften Lebensmittel werden vom Saatkorn bis zum Endprodukt auf dem Gut produziert. Und das Angebot reicht noch weiter. So gibt es einen Naturpark, der besonders für Kinder ein Erlebnis ist, doch auch Familienfeiern und Firmenseminare lassen sich hier wunderbar abhalten, denn man kann die Bauernstube und einige Tagungsräume mieten. Darüber hinaus werden monatlich Kochseminare angeboten, und zu besonderen Anlässen öffnet der Hofl aden. Darauf muss man aber keinesfalls warten. Bis dienstags, 10 Uhr, kann man seine Bestellung in der Gemüsekiste aufgeben, die dann freitags zwischen 8 und 15 Uhr geliefert wird. Und wer das Gut live erleben will, jedoch nicht allzu weit fahren mag, der ist mit einem Besuch auf dem Bioabendmarkt in Halle gut beraten, hier ist das Bio-Gut Stichelsdorf regelmäßig vertreten.

www.biogut-stichelsdorf.de



Bio-Gut Stichelsdorf, Dorfstraße 24, Halle, Tel. 0345 684 51 40,



Anfahrt:

Dorfstraße 24
Peissen OT Stichelsdorf
06188 Halle