paulustoepferei_tasse_swenja_mehmke.jpg
Paulustöpferei

Paulustöpferei

Das Schild am weinberankten Haus der Hardenbergstraße 8 weist darauf hin, dass hier zerbrechliche Keramik angefertigt wird und kleine Elefanten leider draußen bleiben müssen. Das Geschäft im Souterrain des Hauses dient René Kloth, der an Wochenenden auch auf zahlreichen Märkten zu finden ist, gleichzeitig als Werkstatt. Seit 1999 töpfert er ein Sortiment an weißglasierten Grundformen. Teller, Tassen, Teekannen, Schalen und Vasen werden anschließend gebrannt und in mühevoller Handarbeit verziert. Alle Gefäße sind Unikate und für den täglichen Gebrauch bestimmt. Bloß nicht in der Vitrine verstauben lassen! Die Bemalungen sind in kindlich-fröhlichen Motiven gestaltet. Das Lieblingsmotiv des Katzennarrs sind natürlich die kleinen Stubentiger, von denen er selbst sieben Stück in seiner Töpferei beherbergt.



Paulustöpferei, Hardenbergstr. 8, Halle, Tel. 0345 522 36 46

Mo-Fr 10-17.30 Uhr


Anfahrt:

Hardenbergstr. 8
Paulusviertel
06114 Halle