adreika_fc_adreika.jpg
Adreika

Adreika

Schwimmen, laufen und Rad fahren vereinen sich im Triathlon zu einem Wettkampfsport. Die Triathleten gelten als die härtesten Sportler und ihnen wird nicht nur beim Iron Man auf Hawaii höchste Bewunderung gezollt. Wer sich in Halle für den Triathlon-Sport begeistert, der kennt natürlich Adreika. Rodrigo Berger, der drahtige Sportler und Besitzer des Fahrradgeschäfts Adreika, bietet ganzjährig in der „Sport de Luxe Serie“ Events wie etwa den „Terra de Luxe Triathlon“ an. Sportbegeisterte können dabei mit Gleichgesinnten laufen, radeln, schwimmen und sich dabei messen. Danach werden bei Lagerfeuer und Grill die Leistungen rekapituliert, und man sitzt gesellig beisammen. Rodrigo Berger, der im Team Adreika auch Triathlon-Wettkämpfe bestreitet, testet bei diesen Gelegenheiten schon neue Rahmen und Reifen, aber auch Lauftrikots, Schuhe oder Neoprenschwimmanzüge. Denn Adreika ist nicht nur eine Fahrradmarke, sondern bietet im kleinen Laden am Reileck und im gut sortierten Webshop ebenso Schwimm- und Lauf-Equipment an. Doch auch wer sich ein Mountainbike, Trekking-, Stadt-, Kinder-, Renn- oder auch Singlespeed-Rad nach individuellen Vorstellungen bauen lassen will, ist bei Rodrigo Berger an der richtigen Adresse. Dabei verbaut der Experte alles, was zum Geldbeutel passt oder dem individuellen Herzenswunsch entspricht, egal, ob es sich dabei um Rahmengröße, Farbe, Komponenten oder auch die richtigen Reifen handelt. Eine exzellente Beratung ist selbstverständlich, und das Wunschrad ist zudem in Rekordzeit fertig: In der Regel ist man nach fünfzehn Tagen stolzer Besitzer eines Adreika. Natürlich gibt es in dem kleinen Fachgeschäft am Reileck auch Räder bekannter Marken wie Merckx, Surly, Checker Pig, Orbea oder Simplon zu kaufen. nie

www.adreika.de



Adreika, Reilstraße 133, Halle, Tel. 0345 516 30 57 ,

Mo-Fr 13-19 Uhr


Anfahrt:

Reilstraße 133
Paulusviertel
06114 Halle