Stadtburger

Was den Ablauf bei Bestellung und Auslieferung betrifft, so kommt dieser witzige Imbiss dem Vorbild doch ziemlich nahe: Man steht vor einem kleinen Schalter, wartet, bis man dran ist, gibt eine Bestellung auf, zieht dann 'ne Nummer, wartet wieder, und wenn die gezogene Nummer im Display aufleuchtet, tritt man brav wieder an den Schalter heran und nimmt das Gewünschte in Empfang. Wie auf dem Amt eben. Während andere Anbieter ihren Burger in Massenproduktion herstellen, wird hier jeder einzeln frisch zubereitet. Deshalb lohnt sich das Warten schon, denn immerhin ist ein frischer, saftiger oder knuspriger, ein scharfer oder eher süßlicher Burger der Lohn der Geduld. Die heißen dann Reise- oder Volksburger, Meldeburger oder Mahnungsburger und schmecken recht gut. Und Thüringer Rostbratwurst gibt es auch. Die haben wir aber noch nicht probiert.

Küche: 3 von 5 Punkten
Ambiente: 2 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Halle 2016

www.burgerservice-halle.de



Stadtburger, Richard-Wagner-Straße 1, Halle, Tel. ,

Di–Do 11–22, Fr–Sa 11–24, So 11–22 Uhr
  • HG: 2,50–5,90 €
  • Zahlungsmittel:

Anfahrt:

Richard-Wagner-Straße 1
Nördliche Innenstadt
06114 Halle