schnitzelwirtin_andreas_zimmermann.jpg
Zur Schnitzelwirtin

Zur Schnitzelwirtin

„Für mich das Schnitzel, bitte“, sagt hier keiner bei der Bestellung. Denn logischerweise geht es hier um das „Wie“ und das „Was dazu“, natürlich auch um das „Was davor“ und das „Danach“. Ganz besonders diskutiert wird hier unter den Gästen das „Wie viel“, denn jedes Schnitzelgericht kann man in normaler und auch in doppelter Größe bestellen. Die Auswahl an Variationen sehr groß: Auf etwa 60 bis 70 Positionen sind wir beim Durchsehen der Speisekarte gekommen, ganz genau haben wir nicht nachgezählt. „Rustikal“, „Wild“, „International“ und „Experimentell“ sind die unterschiedlichen Schnitzelkategorien, die die große Anzahl sortieren, natürlich können dazu noch der spezielle Schärfegrad, die Füllung und das „Dazu“ variiert werden. Salate, Vorspeisen und vegetarische Gerichte sind ebenfalls zu haben. Die Schnitzelwirtin lässt nichts unversucht, um in ihr Lokal zu locken und dann die Gäste zu begeistern. Das Fleisch kommt natürlich vom Schwein, aber auch vom Kalb oder vom Hirsch. Für den Fleischverächter ist es ein Blumenkohl-Käse-Taler, der natürlich paniert ist. Ich entscheide mich heute Abend für das Schweineschnitzel mit Schinken, Spiegelei und dazu Bratkartoffeln. Und das Ergebnis ist köstlich. Der Schinken hier kommt in der gekochten Variante, das Ei ist spitzenmäßig flüssig, das Weiße fast wie Eistich mit einer dünnen Kruste, und die Bratkartoffeln knacken und knuspern mit dem Schnitzel um die Wette – eine Wonne. Das alles kann man im Sommer gemütlich an den ruhigen Hoftischen genießen. Im Winter hingegen sitzt man in der behaglichen Gaststube, diese ist zurückhaltend ausgestattet und eine echte Alternative zu den ewigen pseudo-alten Holzgaststuben. Viel Holz wurde verarbeitet, und schöne, farbenfrohe Fotos an den Wänden verbreiten Lebensfreude. Die Schnitzelwirtin ist ein Paradies nicht nur für Fleischesser, sondern für alle Schnitzelfans.

Küche: 5 von 5 Punkten
Ambiente: 4 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Halle 2014

www.schnitzelwirtin.de



Zur Schnitzelwirtin, Große Märkerstraße 18, Halle, Tel. 0345 202 99 38,

Montag – Samstag 11.30 – 15.50 Uhr und 16.30 – 23.00 Uhr, Sonntag 11.30 – 15.00 Uhr Jeden letzten Montag im Monat geschlossen
  • Hauptgericht: 9,00 - 25,00 EUR
  • Zahlungsmittel: Karten: EC (ab 15 Euro), Visa & Master (ab 25 Euro)

Anfahrt:

Große Märkerstraße 18
City-Süd
06108 Halle