Münsters / Jaques

Größer, schöner und leckerer – mit diesem kurzen Rezept hat sich André Münster endgültig die Herzen der Gohliser erobert. Selbst unter der Woche muss man einen Tisch in der neuen „Drogerie“ – jetzt „Münsters“ bestellen, denn sonst muss man, trotz verdoppelter Restaurantgröße, leider draußen bleiben. Der Umzug in das neue Refugium macht sich auch kulinarisch bemerkbar. Gekocht wird wie gehabt frisch, allerdings kauft Herr Münster jetzt für zwei Tage ein und nicht nur für einen. Für uns gibt es heute vorab eine Bouillabaisse au sauce rouille und eine Vichyssoise (kalte Gemüse-Lauch-Suppe) mit Rinderfilet-Spieß. Der Hauptgang ist eine Perlhuhnbrust an Trüffelrisotto auf gedünstetem Gemüsebett und Spinatravioli mit Linsen, nebst Blattsalat-Variation und frischer Parmesanraspelei. Sowohl Vorspeisen als auch Hauptgänge überzeugen und bieten die I-Tüpfelchen, die man hier erwartet. Das Trüffelrisotto und das zitronig angehauchte Rinderfilet-Spießchen lassen uns jubilieren.

Küche: 5 von 5 Punkten
Ambiente: 4 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Leipzig 2012

www.drogerie-leipzig.de


Münsters / Jaques, Schillerweg 36, Leipzig, Tel. 0341 590 63 09,

Mo-Sa 18-24 Uhr
  • 15 Euro - 25 Euro
  • Zahlungsmittel:

Anfahrt:

Schillerweg 36
Gohlis-Süd
04155 Leipzig