100Wasser

Es geht immer etwas aufgeregt im 100Wasser zu. Wie der Name verrät, versucht man eine wie auch immer geartete gedankliche Brücke zu dem berühmten Architekten zu bauen und demzufolge ist das Restaurant auch quietschig bunt, ein bisschen verschoben und verschroben und doch irgendwie hipp, so wie die Werke des Herrn Hundertwasser. Die Musik ist meistens relativ laut, das Publikum irgendwie so um die 30 oder jünger und über einen großen Bildschirm flimmert die Bundesliga oder andere Sportevents. Auch kann man hier recht angenehm Essen und logischerweise Trinken, empfiehlt man uns. Die Karte ist dementsprechend groß. Sie bietet vom Frühstück über das Mittagessen bis hin zum Abendbrot alles. Hier will man jedem etwas bieten. Ich nehme einen Catalania Salat, ein Schöfferhofer und bis der Salat kommt noch einen Saft. Die Bedienung scheint an diesem Abend tüchtig zu kämpfen zu haben, denn wir sehen sie nicht zu oft. Der Salat kommt irgendwann, dass Bier trudelt hinterher und für weitere Bestellung hat man wenig Zeit, denn der Laden ist brechend voll und die Bedienung sichtlich gefordert. Naja. Was das catalanische am Salat sein soll, ist nicht herauszubekommen. Es schmeckt insgesamt ein bisschen fad und scheint nicht frisch zu sein. Alles in allem ist außer der Einrichtung nichts außergewöhnlich hier.

Küche: 3 von 5 Punkten
Ambiente: 3 von 5 Punkten
Bewertet im Geschmackverstärker Leipzig 2014

www.100-wasser.de


100Wasser, Barfußgäßchen 5, Leipzig, Tel. 0341 215 79 27,

Mo – Fr ab 8 Uhr, Sa - So ab 9 Uhr
  • HG von 6,50 bis 17 Euro
  • Zahlungsmittel: Karten: EC, VISA
  • Freisitz

Anfahrt:

Barfußgäßchen 5
Zentrum
04105 Leipzig